Sonntag, 25.02.2024 17:08 Uhr

Arnold Schwarzeneggers Regeln für ein besseres Leben

Verantwortlicher Autor: Schura Euller Cook Wien , 01.11.2023, 20:25 Uhr
Presse-Ressort von: Dr.Schura Euller Cook Bericht 6658x gelesen

Wien [ENA] Arnold Schwarzenegger schreibt in seinem neuen Buch "Be Useful - Sieben einfache Regeln für ein besseres Leben" in der Einleitung "Ich hätte nie erwartet, dass aus mir, sozusagen als Nebenprodukt von Scheitern, Wiedergutmachung und Neuerfindung, ein Selbsthilfe - Typ werden würde". Und doch hat er ein gutes Ratgeber- Buch geschrieben. Seine Sprache macht Mut, ist fest, prägnant und doch authentisch.

Er erzählt mit knappen Worten seine Geschichte und will seine reiche Lebenserfahrung mit der Öffentlichkeit teilen. Treuherzig, offen, freundlich und manchmal wie ein gütiger Übervater gibt er Tipps wie "Denk niemals klein, Reiss dir den Arsch auf, Sell, sell, sell, Schalt um, Schliess deinen Mund, öffne deinen Geist oder Zerschlag deine Spiegel". Gleichzeitig macht Arnie immer wieder darauf aufmerksam, dass auch ein "strahlender Held" seine Krisen, Tiefpunkte und Schicksalsschläge hat. Es geht nur darum, wieder aufzustehen, weiterzumachen und seine Ideale nicht aus den Augen verlieren. Arnold Schwarzenegger! Schon längst eine Ikone der Weltgeschichte mit seinen unbändigen Willen zum Erfolg. 1947 in der Steiermark in Österreich geboren.

Siebenfacher Mr. Olympia in Bodybuilding, einer der erfolgreichsten Action-Darsteller der amerikanischen Filmgeschichte und von 2003 bis 2011 Gouverneur von Kalifornien. Aber einige Monate nach seinem Abschied als Gouverneur brach seine ganze Welt über ihm ein. "Ich kam mir vor wie in einem Trommeltrockner, zusammen mit einer Ladung Kies. Es hagelte nur so Schläge aus allen Richtungen", schreibt er. Besonders, dass er seine Familie "zerdeppert" hatte, war schmerzlicher als irgendein anderer Misserfolg. Es wäre aber nicht der "Terminator", wenn er nicht zurückgekommen wäre. I"ll be back! Und das macht er wie immer grandios mit Bücherschreiben, Fitness-E-Mails an Hunderttausende Fans oder er verkauft seine Klimapolitik auf der ganzen Welt.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.