Donnerstag, 02.12.2021 17:29 Uhr

Gedanken zu Elfriede Jelinek

Verantwortlicher Autor: Schura Euller Cook Wien, 30.11.2021, 20:27 Uhr

Wien [ENA] Elfriede Jelinek hat nie wirklich für die Gunst des Publikums geschrieben, sondern viel mehr für die Verlage, für die Theaterdirektoren oder für die Politik. Ihre Figuren sind wie Vodoopuppen, in die sie Nadeln sticht, sie in ihrem Puppenhaus arrangiert und wie ein kleines, böses Mädchen über den Haufen wirft, wenn sie keine Lust mehr hat. Begeistert stehen die Theaterdirektor*innen und die Kulturzene um sie herum.   [Mehr...]

Gedanken zu Donna Haraway

Verantwortlicher Autor: Schura Euller Cook Wien, 28.11.2021, 13:46 Uhr

Wien [ENA] Die schimmernde und flimmernde Sprache der U.S. amerikanischen Historikerin und feministischen Philosophin Donna Haraway bewegt sich mit einer atemberaubenden Schnelligkeit durch die modernen Befindlichkeiten der Kultur-und Wissenschaftsgeschichte und fokusiert wie mit einem fluoreszierenden, allumfassenden Computerprogramm auf die Schnittstellen von Soziologe, Kybernetik, Anthropologie und Verhaltensforschung.   [Mehr...]

26.11.2021 20:40 Uhr Selma Lagerlöf "Das Mädchen vom Moorhof"
25.11.2021 10:10 Uhr Das Corona-Protest-Camp im Wiener Stadtpark
16.11.2021 23:00 Uhr Michel Houllebecq "Unterwerfung"
13.11.2021 18:23 Uhr Gedanken zu Dostojewski
12.11.2021 08:24 Uhr Das Problem der Impfdurchbrüche
07.11.2021 08:34 Uhr "Informiert oder eingebunden" ? Gedanken zu den Kurz-Chats
04.11.2021 14:41 Uhr Gedanken zu Georg Trakl
03.11.2021 13:11 Uhr Zwanzig Jahre Tanzquatier Wien
Info.